Da sich zunehmend Probleme bei der Umsetzung der Konversion JSA auftun, hat sich der Investor, die „Neues Kloster Ichtershausen GmbH & Co KG“ in einem Brandbrief an den Thüringer Ministerpräsidenten Ramelow gewandt. Dieser Brief ist von Dritten an die Presse weitergegeben worden. Folgendes wurde nun vermeldet...

https://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Gefaengnis-Ichtershausen-Investor-warnt-vor-Scheitern-eines-27-Millionen-Euro-P-1755212711

https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Gefaengnis-Ichtershausen-Investor-warnt-vor-Scheitern-eines-27-Millionen-Euro-P-1754212718